Einträge von Artur Löwen

Bevorstehende Veranstaltung:
Netzeinsicht –
Einsatz vom Kabel bis in die Cloud

Beschreibung Verteilnetzbetreiber stehen überall vor der Herausforderung, immer mehr erneuerbare Energien in Ihre Netze zu integrieren. Gleichzeitig verändert die zunehmende Elektrifizierung von Wärme und Verkehr das Verhalten der Verbraucher, was ein wachsendes Risiko für die Netzstabilität darstellt. Gridhound lädt Sie ein, sich mit diesen Herausforderungen auseinanderzusetzen und diese zu diskutieren. Es werden Lösungen aufgezeigt, die […]

ADMS-EU-Projektmeeting #3

Wir hatten zwei sehr produktive Tage mit Rückblick und Planung im dritten Projektmeeting unseres Projekts ADMS – Active Distribution Managemen System am E.ON Energy Research Center der RWTH Aachen Universität. Mit dabei waren die Partner und Gastgeber vom Lehrstuhl für Automation of Complex Power Systems sowie die Partner von MAC, Altea und der Universität Bologna. […]

Treffen Sie Gridhound auf der European Utility Week in Amsterdam!

Gridhound nimmt im Rahmen des Horizont 2020 Projekts „RE-SERVE“ (Renewables in a Stable Electric Grid) der EU an der European Utility Week in Amsterdam teil. Die European Utility Week ist die führende Business-, Innovations- und Informationsplattform, die die Welt der Energiewirtschaft zusammenbringt. CEO und Gründer Artur Löwen steht als Ansprechpartner vor Ort zum Thema, wie […]

Presseartikel ADMS

Ein Artikel des deutschen Magazins MBI Energy 4.0 über unser ADMS-System und den Einsatz künstlicher Intelligenz: 2016-11-15 MBI Energy 4.0

Gridhound erneut von EU Kommission für Horizont 2020 Programm ausgewählt

Das EU-Projekt „RE-SERVE“ (Renewables in a Stable Electric Grid) als Teil des Horizont 2020 Programms konzentriert sich auf die Erforschung neuer Energiesystemkonzepte durch die eine 100%ige Durchdringung von erneuerbaren Energien zur Energieversorgung ermöglicht werden kann. Gridhound liefert hier mit seiner Plattform zum aktiven Distributionsmanagment einen innovativen Ansatz zur Automatisierung und Stabilisierung der Netze. Verteilnetzbetreiber werden […]

Gridhound von EU Kommission für Horizont 2020 Programm ausgewählt

ADMS – Smart Grid Active Distribution Management System ist ein EU-Projekt, das weit über den derzeitigen Stand der Technik hinausgeht und wird Verteilnetzbetreiber darin unterstützen, ihre Vertriebsnetze besser zu verwalten, eine erhöhte Durchdringung von erneuerbaren Energiequellen zu ermöglichen und niedrigere CO2-Emissionsziele zu erreichen. Gridhound bringt hier softwareseitig seine Werkzeuge zur Netzüberwachung, Vorhersage und Kontrolle ein, […]